TSYR Seminar in Kümmersbruck

Am vergangenen Wochenende fand in Kümmersbruck im Dojo des dortigen Judo und Karate Club ein weiterer TSYR-Lehrgang mit Kaicho Tobin Threadgill statt. Mit nur einer knappen Stunde Verspätung, aufgrund der zahlreichen Staus, waren auch sechs unserer TSYR-Mitglieder aus Bühl vor Ort.
Das Trainingsprogramm ging mit Wurftechniken mit Abschluß am Boden, Abwehr von Angriffen mit dem Tanto, Techniken des Ziehen des Schwertes und verhindern von Schwertabhnahmetechniken durch annähernd alle Bereiche des Curriculum.
Besonders glücklich sind wir über die Vergabe des Shoden Menkyo, der ersten Lehrlizenz, an Karlheinz Schnurr.
Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Am Freitag mit Sushi und anderen asiatischen Köstlichkeiten, am Samstag mit leckerer deutscher Küche und während dem Seminar mit allerlei Brötchen und Kuchen.
Alles in allem war es eine weitere gelungene Veranstaltung, welche mit viel Herz organisiert wurde und den familiären Zusammenhalt aller TSYR-Mitglieder erneut zeigte und stärkte.
Wir möchten uns herzlich bei Roland Schlaug und Josef Summerer für die Gastfreundschaft bedanken.