Erfolgreiche Kyu-Prüfung im Ju-Jitsu

Im Bühler Budozentrum DOKAN stand am Samstag für dieses Jahr die erste Gürtelprüfung für 3 Jiu-Ka auf dem Programm. Sie waren u. a. über Zusatztrainings von Markus intensiv darauf vorbereitet worden.
Die Prüfungskommissionen nahm sich über eine Stunde Zeit, um zu testen, was die Budokas zu bieten hatten. Zu Beginn wurde traditionell die Grundschule in den Bereichen Atemi (Schläge und Tritte) und Fallschule geprüft. Anschließend konnten die Prüflinge bei den Anwendungen zeigen, was sie gelernt hatten. Auch das Sparing zeigte ganz klar, dass die Techniken auch bei freien Angriffen sitzen.

Die Prüfungskommission war sich schnell einig und alle Prüflinge konnten im Anschluss ihre neuen Gürtel und Urkunden entgegennehmen. Michael Kunz betonte, dass wenn beim nächsten Mal die Prüfungsvorbereitung im gleichen Maße stattfindet, wird den nächsten Graduierungen nichts im Wege stehen.

Wir gratulieren von ganzem Herzen und sind stolz auf die erbrachten Leistungen der jungen Jiu-ka.
Ein herzliches Dankeschön an die Trainer für die Vorbereitung der Prüflinge.