Ju-Jutsu Wettkampf

djjv_logo_120706Im Ju-Jutsu finden verschiedene Wettkämpfe statt, welche von unterschiedlichen Gruppen und Verbänden ausgerichtet werden. Die Disziplinen sind

    • Duo-System
    • Fighting-System

Das Fighting-System und das Duo-System unterscheiden sich in erster Linie darin, dass beim Fighting jeder für sich („Mann gegen Mann“ mit frei wählbaren Techniken und Taktiken) kämpft. Beim Duo geht ein Kämpferpaar an den Start und präsentiert gemeinsam einstudierte Selbstverteidigungskombinationen, die (vergleichbar dem Eiskunstlauf) von fünf Kampfrichtern mit einem bis zehn Punkten bewertet werden. Beide Kampfformen werden auf einer Mattenfläche von 12 x 12 Metern ausgetragen. Beim Fighting sind ein Haupt- oder Mattenkampfrichter (HK) und zwei Seitenkampfrichter (SK) sowie ein Tischkampfrichter im Einsatz. Beim Duo gibt es einen Haupt- oder Mattenkampfrichter und das Kampfgericht, bestehend aus fünf lizenzierten Kampfrichtern.

Im DOKAN findet jeden Freitag von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr ein offenes Wettkampftraining statt, bei dem Fighting und Duo trainiert werden. Es sind jedoch alle Kampfsportler und Kampfkünstler herzlich willkommen, die Freude am Kämpfen haben, egal ob wettkampf- oder breitensportorientiert.