Auftritt beim Bühler Zwetschgenfest

Diesen Samstag durfte das Budozentrum DOKAN e.V. wieder einmal sein Können unter Beweis stellen. Gleich zu Beginn erfolgte ein kurzer Mattenaufbau. Um 14:00 war es dann soweit, die Budokids begannen mit der Vorführung der Grundtechniken. Zuerst wurden die Grundstellungen gezeigt. Nach einer kurzen Präsentation der Fallschule rückwärts folgte noch der gerade Fausstoß.

Die Judoka zeigten im zweiten Teil die erweiterte Fallschule mit hartem Fall und die Flugrolle über Hindernisse. Nachdem noch Grundwürfe gezeigt wurden, folgte ein kurzes Randori, der Wettkampf.

Die JWK-Gruppe, eine Unterabteilung des Ju-Jitsu, präsentierte verschieden Stocktechniken. Auch hier wurden zuerst Grundschläge gezeigt und danach folgten Schlagkombinationen und Abwehrtechniken.

Wir hoffen unser Publikum hatte so viel Spaß wie wir und freuen uns auf neue Teilnehmer zum Probetraining.

previous arrow
next arrow
Slider